Herzlich willkommen in der Grundschule Gartnisch

Schule goes Shop

Unser Förderverein hat sich auch in diesem Jahr auf den Weg gemacht, um die tollen in der Schule selbst hergestellten Weihnachtsartikel anzubieten. 10 Haller Geschäfte machen mit.
Wir freuen uns sehr, dass wir den Kindern diese tolle Alternative zum Nikolausmarktverkauf bieten können! Hier finden Sie eine Übersicht, welche Klasse welchem Geschäft zugeordnet ist und was angeboten wird:
Elefanten: Schlüsselanhänger, Weinsinn (Bahnhofstr.13)
Bunte: Weihnachtskarten, Fotografie Mörke (Bahnhofstr. 28)
Zwerge: Betonengel,  Lindenapotheke (Gartnischer Weg 98)
Leuchttürme: Teelichthalter, Tee- und Kaffeeparadies (Rosenstr. 16)
Giraffen: Leuchtende Flaschen, Optik Böckstiegel (Ronchinplatz 1)
3a: Lichterglanz aus Glas, Pusteblume (Gartenstr. 1)
3b: Geschenkpapier, Bücher und Geschenke Silke Speckmann (Bahnhofstr. 27)
3c: 10-Minuten-Advent, Stoffkiste (Ronchinplatz 3)
4a: Drahtengelkarten, Hollis Best (Alleestr. 22)
4b: X-Mal Beutel aus Jute, Bücherstube Elsner (Kirchplatz 5)
Es wäre schön, wenn Sie die Adventszeit nutzen würden, um in diesen Geschäften stöbern zu gehen.

 

Selbsttestungen für Kinder (Info für Bescheinigungen)

Laut Ministerium gilt eine verpflichtende Selbsttestung  zweimal in der Woche für alle Kinder und Mitarbeiter*innen.

Seit Mo, 10.05.2021 werden die Lolli-Tests für die Schülerinnen und Schüler eingesetzt. Unter dem Link finden Sie weitere Hinweise zum Lolli-Test: https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

Kinder, die am Testtag nicht in der Schule waren, testen sich weiterhin selbst mit dem Nasen-Schnelltest.

Bitte beachten Sie, dass Kinder, die sich nicht selbst testen dürfen, die Schule und die OGS-Räume nicht betreten dürfen. Alternativ ist es jedoch möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt.

Information zum Schülerausweis und Testbescheinigungen:

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Sie brauchen dort, wo die 3G-Regel gilt, lediglich ihren Schülerausweis vorzulegen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.
Schülerausweise werden in der Regel erst ab dem 5. Schuljahr ausgestellt. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren sind schulpflichtig und gelten damit aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen grundsätzlich als getestete Personen.
Somit sind keine Schülerausweise für Grundschulen notwendig. Auch eine Testbescheinigung ist nicht mehr erforderlich.“

Testrhythmus ab Mo, 30.08.2021:

Montags und mittwochs testen sich: Elefanten, Giraffen, Leuchttürme, 3b und 4a

Dienstags und donnerstags testen sich: Bunte , Zwerge, 3a, 3c und 4b

Unser Team der Grundschule Gartnisch