Herzlich willkommen in der Grundschule Gartnisch

 

Gewonnen! 1. Platz im Landeswettbewerb Fachbereich Chemie, 3. Platz Umweltpreis NRW und den Sonderpreis Projektleitung für Frau Christine Haschke.

 

           

Erfolg bei Jugend forscht – 1. Platz in dem Regionalwettbewerb Fachgebiet Physik und 1. Platz im Landeswettbewerb Chemie

Am 19.2.22 fand der Regional-Wettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ online statt. Paula Witteborg und Hugo Depenbrock aus der Klasse 4a haben zusammen mit ihrer Lehrerin Christine Haschke daran teilgenommen. Sie hatten seit Beginn des Schuljahres im Rahmen der Begabtenförderung zum Thema „Mehlkleister – eine starke Sache!“ geforscht. Dafür haben sie verschiedene Zusammensetzungen des Kleisters aus Mehl, Wasser und teilweise Zucker untersucht und dokumentiert und sich mit der Theorie dazu beschäftigt. Mit ihrem flüssigen und fundierten Online-Vortrag haben Hugo und Paula die Jury so überzeugt, dass sie einen 1. Platz dafür bekommen haben.

Im folgenden Landeswettbewerb im Mai haben sie nun alles gewonnen, was möglich war:

1. Platz im Fachbereich Chemie, Sonderpreis Umwelt (3. Platz) und den Sonderpreis für unsere Kollegin Frau Christine Haschke für die Nachwuchsföredrung und Projektleitung. Herzlichen Glückwunsch!

Das Neubauvorhaben beginnt am Do, 17.02.2022

Der hintere Schulhof wird mit einem Bauzaun gesichert, um alle Baumaßnahmen für den Neubau unserer Schule zu beginnen. Die Kinder werden in den Klassen und Kinderkonferenzen regelmäßig informieret und beteiligt, da wo es möglich ist.

Die Eltern werden regelmäßig per Mail über den aktuellen Stand informiert und auch beteiligt, da wo es möglich ist.

Wir freuen uns sehr auf die spannende Projektphase und wünschen uns, dass die Kinder immer gut mit einbezogen werden. Aber auch alle Eltern, Mitarbeiterinnnen, Mitarbeiter und Nachbarinnen und Nachbarn unserer Schule sollen sich gut informiert fühlen.

Wie immer stehen wir Anregungen offen gegenüber. Also melden Sie sich bei uns, wenn Sie Fragen haben.

 

Selbsttestungen für Kinder

Laut Ministerium gilt eine verpflichtende Selbsttestung  bis zu den Ostrerferien dreimal in der Woche. Die Kinder testen sich seit März 2022 dreimal in der Woche zu Hause. Die Teste erhalten die Kinder über die Schule. Kinder, die in die Betreuung in den Osterferien gehen, möchten wir bitten, sich auch weiterhin zu testen. Teste für die Osterferien gibt es über das Personal in der Betreuung.

Unser Team der Grundschule Gartnisch